Informationen zum Haus und Entstehung

Drucken

Ein herzliches Vergelt’ s Gott allen, die an der Neugestaltung des Klostergartens mitgewirkt haben.
Die nachstehend genannten Körperschaften, Vereine und Privatpersonen haben durch Zuschüsse, Sachspenden und durch unentgeltliche Arbeitsleistungen auch in Form von redaktionellen Beiträgen die Realisierung des Projektes ermöglicht.

Ihnen allen gilt unser herzlichster Dank:
DBU – Deutsche Bundesstiftung Umwelt
EUREGIO Bayerischer Wald–Böhmerwald
Landkreis Cham, zur Bauzeit: Landrat Theo Zellner
Markt Neukirchen b. Hl. Blut, zur Bauzeit: Bürgermeister Josef Berlinger
Bayerischer Franziskanerorden
Franziskanerkloster Neukirchen b. Hl. Blut, zur Bauzeit: Guardian Pater Raymund Eglmaier
Katholisches Pfarramt Neukirchen b. Hl. Blut, Regionaldekan, Pfarrer Georg Englmeier
Kuratorium zur Förderung des Grenzüberschreitenden Wallfahrts-, Begegnungs- und Umweltbildungszentrums Neukirchen b. Hl. Blut e. V., Vorsitzender Egid Hofmann
Sparkasse im Landkreis Cham
Raiffeisenbank Neukirchen b. Hl. Blut
e.on Bayern
Botanischer Garten der Universität Regensburg
Botanischer Garten der Universität Würzburg
Grenzwaldschützen Jägershof e. V.
Ökogruppe Neukirchen b. Hl. Blut
Obst- und Gartenbauverein Neukirchen b. Hl. Blut
Ida Aschenbrenner, Unterabteilungsleiterin a. D. im BMF
Dr. rer. nat. Gerhard Kram, Apotheker
Ludwig Baumann, Rektor a. D.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.